Event-Anmeldung

Sie möchten sich für die Veranstaltung anmelden? Dann senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage.

Anfragen

Lesespaziergang durch Erfurt

Lesespaziergang und Stadtgenuss Erfurt

Datum: 10.08.2018

Beginn: 16:30 Uhr

Ende: 20:00 Uhr

Eintritt: 28,00 EUR

Zur Feier der Umwandung des Mitteldeutschen Genussführers in eine Dauerausgabe lichten wir mit Euch die Anker zu einer spannenden Entdeckungstour durch Erfurt. Lasst Euch unter dem Motto „Lesen, Flanieren, Probieren“ gemeinsam mit Stefan Peter Andres, und Frank Mittelstädt von der Initiative für urbane Spaziergänge Spaziergangswissenschaft Erfurt – Rock´n´Stroll und Genussführer-Herausgeberin Christine Klauder an aussergewöhnliche Leseorte entführen, wo ihr spannende Bücher zu Erfurt erleben könnt. Entdeckt mit uns zusammen tolle inhabergeführte Geschäfte, Cafés und Manufakturen, lernt interessante Kultur- und Architekturorte kennen und probiert -las but least- leckere regionale Weine, Biere und Spezialitäten.

Startpunkt des Spazierganges der „anderen Art“ ist Das.Businessloft Erfurt, wo Ihr vor der 17 Uhr startenden Lesung zu Julia Bruns Thüringenkrimis bei dem 16.30 Uhr startenden Empfang schon vorher wichtige Kulinarische Indizien probieren könnt. Wie z.B. die im „Thüringer Teufelswerk“ eine Krimirolle einehmenden DIE THÜRINGER Wurstleckereien, dazu Brotspezialitäten der Bäckerei Roth und einen spritzigen Klostergut Mönchpfiffel Bio Cassis Secco.

Nach diesen reichhaltigen Thüringer Krimi- und Genussermittlungen geht es durch das Herz von Erfurts Hauptbahnhofes (als Bahnknoten in alle Himmelsrichtungen des Freistaates) nach einer Buchabholung bei Schmidt & Hahn direkt in die „360 Grad – Thüringen Digital Entdecken“ Erlebniswelt. Passend zu dem multimedialen Überblick über die schönsten Thüringer Sehenswürdigkeiten erwartet Euch dort eine Genussführerlesung von Christine Klauder zu ganz besonders entdeckenswerten Kultur- und Genussgeheimtipps im Freistaat.

Weiter geht es Richtung Barfüsserkirche, als größter mittelalterlicher Sakralbau ein Erfurter Kulturdenkmal der Extraklasse, für dessen Erhalt und Ausbau sich der 2010 gegründete Initiativkreis Barfüsserkirche mit viel Leidenschaft und stadtpolitisch leider auch Geduld einsetzt. Gemeinsam mit den Erfurter Museen und der Buchhandlung Peterknecht könnt Ihr hier mit „Kreuz & Quer gedacht“ von Ulf Annel und Steffen Raßloffs „Kleine Geschichte der Stadt Erfurt“ zwei ganz besondere Buch-Schmankerln zu Erfurt des Rhino Verlages (jetzt zu Verlag Grünes Herz gehörend) kennenlernen.

Weiter geht es mit Stefan und Frank zu Ihrem ganz persönlichen Geheimtipp – der Paulstrasse – mit vielen kleinen schönen Läden und Cafés. Eins davon das Bistro „Paulinchen“ werden wir nicht nur mit den Augen sondern auch mit dem Gaumen näher unter die Lupe nehmen. Bei dem aus Oberschwaben stammenden Inhaber und Landschaftsarchitekten Manfred Hartmann können wir als seine ganz persönliche Heimatverführung wahlweise leckere Käsespätzle, Flädlesuppe oder Maultaschensuppe probieren. Dazu gibt es eine Bierrarität der Brauerei Schmiedeknecht in Herschdorf bei Königsee im Thüringer Wald.

Von schwäbisch thüringischen Berggenuss geht es nun weiter zu echten Erfurter Brückengenuss – Die Krämerbrücke. Am Eingang selbiger befindet sich das schöne Erfurter Stilleben Geschäft, wo uns eine wohlgeformte Manufakturen- Schaufensterschau erwartet. Nicht nur auf der Bühne überirdisch schöne Holzkunst erwartet uns beim Puppenschnitzer Martin Gobsch, welcher Euch nebem spannenden Einblicken in seine Handwerkskunst sein legendäres „Theatrum Mundi“ zeigt.

Vorbei an der Mundlandung seines Bruders verwöhnt uns Alex Kühn in seiner Goldhelm Schokoladenmanufaktur mit Praline- und Sherrygenuss, wobei schon sein Geschäft alleine der reinste Augenschmaus ist. Nach so viel schönen Entdeckungen landen wir abschliessend in Bettina Vick´s Thüringer Spezialitätenparadies. Hier liest in Kooperation mit Buch Stapp die Autorin Ingrid Annel aus ihren Werken, wie z.B „Esel Erasmus unterwegs im sagenhaften Erfurt“ (Bertuch Verlag) und „Thüringer Sagen“ sowie Auszüge aus dem schon in DDR Zeiten legendären „Gloriosa“ Roman vom Weimarer Wartburg Verlag.

Nach einer tollen Thüringer Wein- und Spezialitätenverkostung erwartet Euch ein rockiger Abschluss des Abends mit Hartmut Niemann vom „Dynamic Duo“, welchr Roots Rock also im besten Sinne Rock´n Roll, Blues, Rockabilly spielt.

Preis: 28 Euro

Kartenverkauf für den 31.08 (10.08.ist ausverkauft) :
Thüringer Spezialitäten-Geschäft auf der Krämerbrücke Erfurt und in Weimar,
„360 Grad -Thüringen digital entdecken gegenüber Hauptbahnhof,
Touristinfo Erfurt und Xing Ticketshop.

Sie möchten an der Veranstaltung
teilnehmen?

gleich anmelden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen