Event-Anmeldung

Sie möchten sich für die Veranstaltung anmelden? Dann senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage.

Anfragen

Lesung "Die Akte Glyphosat"

Lesung "Die Akte Glyphosat"

Datum: 27.11.2017

Beginn: 15:00 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Eintritt: 0,00 EUR

„Glyphosat ist überall: in Äckern, auf Feldern und in Flüssen. Wir essen es im Brot, trinken es im Bier und tragen es im Körper. Macht aber nichts, beruhigen die Zulassungsbehörden und Hersteller: Der Unkrautvernichter sei bestens untersucht und sicher. Stimmt nicht, widerspricht die WHO und stufte Glyphosat 2015 als „wahrscheinlich krebserregend für den Menschen“ ein.Doch wie konnten die Zulassungsbehörden jahrzehntelang auf Basis derselben Tierstudien „keine Hinweise“ auf eine krebserregende Wirkung erkennen, die laut den Krebsforschern der WHO ausreichende Beweise liefern? Auf der Suche nach Antworten begibt sich Helmut Burtscher-Schaden in diesem investigativen und spannenden Buch auf eine Reise durch die US-amerikanischen Behörden-Archive der 1970er und 80er Jahre und analysiert die verfügbaren Dokumente aus dem gegenwärtigen Europäischen Zulassungsverfahren…“ (Auszug aus dem Buch)

Das Europäische Parlament hat am 24. Oktober mehrheitlich dafür gestimmt, die Verwendung von Glyphosat spätestens 2022 zu verbieten. Nun kommt es darauf an, ob die Kommission diesen Standpunkt übernimmt, oder weiter den Argumenten der Produzenten Glauben schenkt, dass dieses Herbizid unschädlich sei. Erste neuere Ankündigungen „nur“ noch um 5 – 7 Jahre zu verlängern, deuten auf ein erstes Umdenken der Kommission hin, entscheidend wird jedoch auch das Verhalten der Bundesregierung sein – derzeit läuft es auf Grund der unterschiedlichen Positionen auf eine Enthaltung hinaus.

Wir wollen deshalb den offenen Fragen zu diesem meistverwendeten Herbizid mit einem prominenten Gast nachgehen.

Der Autor Helmut Burtscher-Schaden wird aus seinem aktuellen Buch „Die Akte Glyphosat: Wie Konzerne die Schwächen des Systems nutzen und damit unsere Gesundheit gefährden“ lesen und gemeinsam mit Olaf Müller, Sprecher für Landwirtschaft der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag die aktuelle Situation diskutieren und mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Gastgeber: Grüne Landtagsfraktion Thüringen

Sie möchten an der Veranstaltung
teilnehmen?

gleich anmelden

Nächste Veranstaltungen
im Businessloft

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen