Buchungsanfrage

Sie möchten eine Räumlichkeit für Ihr Meeting, Event oder einen bestimmten Zeitraum reservieren? Dann senden Sie jetzt eine unverbindliche Anfrage.

Anfragen

Netzwerken vom Feinsten

Am 13. Januar 2018 konnte Das.Businessloft sein erstes Jahr des Bestehens feiern. Grund genug, Freunde und Geschäftspartner einzuladen und mit ihnen gemeinsam einen entspannten Tag der offenen Tür zu veranstalten. An verschiedenen Ständen konnten sich Gründer, die im Businessloft künftig ihre Veranstaltungen und Seminare durchführen, vorstellen und neue Kontakte knüpfen.
Am gestrigen Samstag besuchten viele interessierte Besucher und einfach nur mal Neugierige Das.Businessloft, wurden herzlich von Inhaberin Antje Burghardt empfangen und tauchten sogleich ein in die unterschiedlichsten Besuchergruppen.
MdL Karola Stange war eine der ersten Besucherinnen, die sich begeistert im Loft umschaute, sich für die anwesenden Gründer und ihre Geschäftsideen interessierte und mit allen Anwesenden ins Gespräch kam. Gäste wie Kinderbuchautorin Dorothee Hermann aus Jena hatte schon immer mal vor, Das.Businessloft zu besuchen und fand viele Gesprächspartner, u.a. einen Redakteur vom Kinderkanal und einen Verleger aus Thüringen. Der Gedanke des Netzwerkens war für viele Gäste der wichtigste Grund, den Tag der offenen Tür zu nutzen. Wasserspezialist Andre Eberwein (Penergetic), zog am Abend eine überaus positive Resonanz des Tages: „Ich habe hier in 4h mehr Kontakte gemacht und Verträge abgeschlossen als beim Thüringentag mit seinen zig tausend Besuchern“.
Auch Karsten Böhm, Gründer von Privacy One, hat beim gestrigen Netzwerken einige wichtige Kontakte gemacht und war überglücklich. „Das war einfach nur ganz großartig heute“.
Alles in allem ein erfolgreiches Event mit tollen Netzwerken und rundum glücklichen Gästen, die allesamt wiederkommen wollen. Die Tombola zugunsten der IMAGO Kunst & Designschule e.V. Erfurt hat übrigens 167,20 € erbracht, die vom Businessloft auf 200 € aufgestockt werden und in den nächsten Tagen an IMAGO-Chefin Anne Maschke übergeben werden.
Bereits einige zuvor Tage konnte Antje Burghardt einen Scheck über 300 € zur Förderung von künstlerischen Jugendporojekten an die IMAGO übergeben, die 2017 im Businessloft gesammelt wurden.